Immobilienbewertung: Ein Preis, der alle überzeugt!

Was ist mein Objekt eigentlich wert? Die Immobilienbewertung sagt es Ihnen! Gehen Sie nicht das Risiko ein, Ihr Haus oder Ihre Wohnung unter Wert zu verkaufen. Eine persönliche Beurteilung über Online-Portale wie Immowelt oder Immoscout etc. sind kaum realistisch oder aussagekräftig. Auch, wenn Sie über einige Zeit hinweg den Online-Markt verfolgen und vermeintlich ähnliche Häuser als Preisvergleich heranziehen, ist das Ergebnis selten korrekt, weil es oft Wunschpreise von Immobilienverkäufer oder Makler sind, die den Immobilienverkäufer damit ködern wollen. Daher empfiehlt es sich, auf eine professionelle Wertermittlung zu setzen, auf einen Immobilienmakler der offiziell dementsprechend zertifiziert ist.

Risiken bei der Eigenbewertung

Wenn Sie auf unabhängige Gutachter verzichten und selbst eine Einschätzung vornehmen - vielleicht sogar einfach nur auf Ihr Bauchgefühl hören - bestehen zwei Risiken für den Verkauf:

1. Sie ermitteln einen zu niedrigen Preis.

Dadurch verkaufen Sie Ihr Objekt nicht nur weit unter Wert und verlieren Geld, sondern streuen mitunter auch Misstrauen bei Interessenten. Potenzielle Käufer vermuten eine Schwachstelle im Angebot - und fragen lieber gar nicht erst nach einem Besichtigungstermin.

2. Sie ermitteln einen zu hohen Preis.

Bei Vergleichen mit ähnlichen Immobilien droht die Gefahr, Ihr eigenes Objekt zu hoch zu bewerten. Das Problem: Manchmal sind kleinste Details für einen höheren Preis ausschlaggebend, die bei Ihrer Immobilie jedoch fehlen. Auch können emotionale Faktoren mit einspielen. Leben Sie schon lange in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung und verknüpfen so manche schöne Erinnerung damit? Das könnte unbewusst den Wert in die Höhe treiben. Natürlich bleiben auch bei einem zu hohen Preis die Interessenten aus. 

Chancen durch die professionelle Wertermittlung

LUDWIG KINKER Immobilien nimmt Ihnen die Immobilienbewertung ab. Mit einem Blick auf sämtliche Details, die bei der Preisermittlung eine Rolle spielen, wird ein marktgerechter Wert festgelegt. Alle Fakten - wie die Lage, die Ausstattung und die Größe des Objekts - werden mit ähnlichen Immobilien auf dem Markt verglichen. Die Wertermittlung erfolgt dabei vollkommen objektiv nach dem SPRENGNETTER-Gutachten und frei von emotionalen Einflüssen, die den Preis in die eine oder andere unrealistische Richtung bewegen.

Verfahren für die Wertermittlung im Überblick

Loft Wohnung

Je nach Immobilie kommt das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren oder das Sachwertverfahren zum Einsatz.

Beim ersten Verfahren sind vor allem ähnliche Objekte und ihre genauen Eckdaten von Interesse. Die zweite Methodik konzentriert sich auf Erträge durch die Immobilie. Beispielsweise werden die Mieteinnahmen und die Bewirtschaftungskosten einander gegenübergestellt. Die dritte Herangehensweise trennt den Boden- und Immobilienwert und berechnet sie separat unter Berücksichtigung eines Marktanpassungsfaktors. 

Benötigen Sie ein rechtsgültiges Wertgutachten, zum Beispiel bei einer Scheidung, einem Erbfall oder einem Rechtsstreit, helfe ich Ihnen gerne weiter. Als zertifizierter MarktWert-Makler der Sprengnetter Akademie erstelle ich für Sie verlässliche Gutachten für Ihre Immobilie. 

Beauftragen Sie KINKER Immobilien!

Sie müssen sich nicht selbst überlegen, auf welche Weise Sie am besten den Wert festlegen - LUDWIG KINKER Immobilien übernimmt das für Sie! Wenn Sie mich mit der Vermittlung Ihres Objekts beauftragen, dürfen Sie sich auf meine Expertise verlassen und profitieren von einem Verkauf Ihrer Immobilie innerhalb kürzester Zeit zu einem fairen Verkaufspreis.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich heute kostenlos an und werden Sie als erster über neue Updates informiert.

Vielen Dank!

Ihre Anmeldung für unseren Newsletter war erfolgreich.